Taufe in Hamburg 27.04.2019 beim SNM Tag, der besondere Tag für Menschen mit besonderen Fähigkeiten und Bedürfnisse

Posted on 27 Apr 2019

 
27.04.19 /GW - Ein ganz besonderer Tag in der STA Gehörlosengemeinschaft in Hamburg.
Anlässlich des Special Needs Ministries Tag, ein Gedenktag der weltweiten Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten für Menschen mit besonderen Bedürfnissen und Fähigkeiten, der einmal im Jahr (letzter Sabbat / Samstag im April) stattfindet, gestaltet die Gehörlosengruppe Hansa am Vormittag den Predigtgottesdienst für Gehörlose und Hörende.  Pastor Bastian Bak, Hamburg brachte in seiner Predigt / Wortverkündigung diese beiden Gruppen näher zusammen. Sehr anschaulich verkündigte er Gottes Wort für die Hörende in Lautsprache und für die Gehörlose in DGS. Maren S. dolmetsche in DGS wenn Lautsprache gesprochen wurde und voicte für die Hörende, wenn DGS gebärdet wurde.  Gemeinsame Lieder wurden von den Gehörlosen gebärdet, von den Hörenden gesungen. 
Nach einer Mittagspause hörten wir eine zweite Wortverkündigung von Pastor Bak zum Thema Taufe und Nachfolge Jesu. In einem etwas überschaubaren Kreis bekannte Ursula  und Heinz, nach gründlicher unterweisung in der Heiligen Schrift ihren Glauben und ihre Liebe zu Gott in der biblischen Erwachenentaufe.  Wir freuen uns sehr, dass Heinz und Ursula nun diesen öffenlichen Schritt gegangen sind und noch auch ein Vollmitglied der STA Gehörlosengemeinschaft in Deutschland geworden sind. Ihre geistliche Heimat werden sie weiterhin in der STA Gehörlosengemeinschaft in Hamburg und in der Adventgemeinde Grindel haben. Wir wünschen Ihnen auf ihren weiteren Lebensweg Gottes Segen. Gottes Führung. 
Am 3. August 19 ist die nächste Gehörlosentaufe in Hamburg geplant. Alle sind herzlich eingeladen. Wer mehr erfahren möchte, wie man eine biblische Glaubenstaufe erleben kann, kann sich bei Pastor Gerd Wildemann oder auch bei Pastor Bastian Bak melden. E-Mail an sta-gehoerlosengemeinschaft@online.de oder an gerd.wildemann@adventisten.de 

 

Kommentar hinzufügen

Zum Kommentieren bitte einloggen.